Frogs and Owls discovering Sylt

  • c903bd64-8a09-4be5-bea7-d96e657d3ebf
  • 92661340-4d61-4411-8dea-49d3f4591e67
  • 8e389014-e55e-4e3f-aaf8-3c4842abff00
  • 7d1cd842-9f23-40f3-a7d7-859d0dcb517c
  • 7a856542-8542-436f-bee7-3a6e74e7a864
    Discovering the North Sea!
  • 4dfb2eb7-f828-40fa-ad9f-dd0e8712e0bd
  • b86d56b2-de22-4356-a7c0-bb536470e193
    Disco Time
  • 5c861694-eaf8-465f-9ead-e46839f95f19
  • 4e7f1cca-fae5-4d80-b9b2-afd0f7b32486
  • 0ce6dd63-16f8-4414-ac5c-e4f3ca6b1a9c

Für ihre Abschlussfahrt machten sich die Frogs und die Owls auf nach Puan Klent auf Sylt. Sie verbrachten eine Woche bei nordisch gutem Wetter mit Fahrradfahren, Wattwandern, Fußball Spielen, Mini Disco, Schwimmen und vielem mehr.

Hier ein paar Schülereindrücke:

„On Sylt I learned very much. For example about the shifting sand dune, because it is protecting Sylt from the water. I learned that the mud flat has many animals inside f.e. the hard shell.“  – Bennet –

„Wir haben eine Wattwanderung gemacht und hatten viel Spaß. Wir sind in der Nordsee schwimmen gewesen und waren im Hünenmuseum, das war 5000 Jahre alt, und das war soooo cool.“ – Mariella –

„Am 1. Tag waren wir planschen im Meerwasser. Ich fand das lustig, weil ich da ins Wasser gefallen bin. Wir waren auch bei einem Müllvortrag am Strand.“ – Malik –

„I learned that some shells don’t come from Europe and I learned that Sylt was much smaller before 8000 years. But the most interesting fact that I learned was that Sylt has a grave that is 5000 years old.“ – Timothy –

„Ich fand die Fahrradtour am Besten, weil wir danach shoppen waren und das Wetter gut war.“ – Erijon –

Das könnte Dich auch interessieren …