Plakate gegen den Müll

Im Rahmen des Sachunterrichts zum Thema Plastikmeer und im Religionsunterricht zum Thema Schöpfung, haben die Lerngruppen der Waschbären und Delfine mit Frau Kopmann diese tollen und ansprechenden Plakate entworfen, um andere Menschen zum Naturschutz aufzufordern.

Den Schülerinnen und Schülern ist aufgefallen, dass sich rund um die Schule (insbesondere auf dem Weg zum Bahnhof) viel Müll auf Gehwegen und Gräben ansammelt. Diesen Weg gehen viele Kinder unserer Schule täglich – und die Verschmutzung stört uns! Daher haben wir diese Plakate entwickelt, die auch in den Pausen präsentiert werden, um auch andere Kinder auf das Problem aufmerksam zu machen. Wir wünschen uns, dass mehr Schülerinnen und Schüler helfen möchten, die Natur rund um unsere Schule zu schützen.

Das könnte Dich auch interessieren …